Zyzdrojowa Wola 6, 11-710 Piecki +48 606 648 799
Besuchen Sie uns:
Wählen Sie Ihre Sprache:

Willkommen auf unserer Webseite
Eine Liebesgeschichte
Data: 29.12.16

Zwischen Vergangenheit und Gegenwart besteht ein unsichtbares Band aus Geschichten, und manchmal geschehen Ereignisse, die einen Kreis sich schließen lassen. Es ist uns eine große Ehre, Teil einer besonderen Geschichte geworden zu sein, die mit dem Besuch von Familie Kilimann im letzten Jahr begann. Diese liebe Familie war nicht rein zufällig zu Gast auf unserem Hof, sondern weil unser Hof einst die Heimat von Opa Kilimann war, er wuchs hier auf, noch bevor die Welt im Krieg versank. Vertrieben durch Leid und Krieg lebt die Familie, die einst hier wohnte, nun mit Kindern und Enkelkindern in Deutschland und kehrte zurück, um die Wurzeln der Ahnen kennenzulernen.

Die Jüngste der Familie, die kleine Malina, hat sich nun hier bei uns unsterblich verliebt, musste aber mit dem Ende des Urlaubs im Sommer auch ihre große Liebe zurücklassen. So sehnte sich das kleine Mädchen tagtäglich zu uns zurückzukehren, an den Ort, an dem ihr Großvater geboren wurde, aber nicht wegen eines Menschen, sondern wegen unserer bezaubernden Shetlandpony-Stute Lisiczka.

Wer ein wenig unsere Neuigkeiten verfolgt, weiß, dass Lisiczka an Hufrehe leidet, eine Krankheit hervorgerufen durch zu nährstoffreiches Gras, vor allem nach dem langen Winter, wenn das frische Gras neu wächst, lieben die Pferde das neue Gras und laufen Gefahr zu viel davon zu fressen. Ein Tier, das bereits einmal erkrankt war, ist für den Rest seines Lebens unter Beobachtung zu stellen und von frischem Gras fern zu halten. Das bedeutet für die arme Lisiczka, dass sie den ganzen Sommer über nicht bei ihrer Herde stehen kann, einsam auf einem Sandpaddock :-(

Deshalb war es für sie ein großes Glück, dass die kleine Malina zu Besuch war und täglich stundenlange Spaziergänge unternommen hat, sie gepflegt und gestreichelt hat. Lisiczka genoss diese besondere Aufmerksamkeit sehr und es schien, als sei auch sie verliebt in Malina :-)

Nach dem Abschied flossen viele Tränen, die Freundschaft war so stark, beide genossen es, die Zeit zusammen zu verbringen.

Schließlich wussten alle Beteiligten, dass diese beiden Freunde wieder zusammen gebracht werden mussten, sodass wir uns entschieden haben, Lisiczka zur Pflege an Familie Kilimann zu übergeben. Dies erforderte mehrere tierärztliche Untersuchungen, Implantation eines Chip, Beantragung eines Pferdepasses, erneute Durchimpfung und schlussendlich die Organisation des Transportes von Lisiczka nach Deutschland. Nach allem war es im November endlich soweit, Lisiczka ist umgezogen, zu Familie Kilimann, die selbst eigene Pferde besitzen und somit beste Vorraussetzungen mitbringen, sich um die besonderen Bedürfnisse eines Rehe-Kranken Pferdes zu kümmern. Sie übernehmen für Lisiczka eine echte Patenschaft, die lange und glücklich halten soll! Wir wünschen Malina und Lisiczka alles Gute und eine wunderschöne Zeit gemeinsam!

 

 

 

 

News
jIn der Regel freuen wir uns, freudige Nachrichten mit Ihnen zu teilen, aber heute wenden wir uns an Sie, um unsere Trauer mit Ihnen zu teilen. Wir weinen um unser geliebtes Pferd Sonnenschein... :-( Wie wir... [więcej...]
Willkommen, wir möchten euch mitteilen, dass demnächst in dem neuen Stall die Gusseisen- Tränke- Becken montiert werden. Aus diesem Grund möchten wir Sie motivieren zu einem... [więcej...]
Wir haben hinter uns die ganzen Untersuchungen und mehrere Arztbesuche und die Hoffnung auf bessere Tage für unseren Freund Slonko ist wieder gestiegen. Die Untersuchungen zeigten nicht... [więcej...]
Ich weiß nicht, ob ihr es wisst, dass es einen Tag gibt, an dem die Tiere nicht nur sprechen, sondern auch schreiben wie die Menschen? Jetzt kommt der schöne Moment, wenn der Stern am Himmel von weitem... [więcej...]